Büchersuche:


Gebrauchtbuch

Der Aufschwung von Bitcoin in 2020

     

Vielleicht erinnern Sie sich noch wie das vor zwei Jahren war. Da wurde im Mainstream TV jede Woche ein anderer Zentralbänker von einem anderen Land gezeigt und der hat dann immer gesagt dass Bitcoin eine Tulpenzwiebelblase sei. Das ging so ein halbes Jahr lang, jede Woche, immer ein Zentralbänker, immer dieselbe Laier über Bitcoin. Heute wird die Wahrheit sichtbar, die Wahrheit dass mit solchen Aussagen nur von der wahren Blase abgelenkt werden sollte. Damals konnte man damit noch von der wahren Blase ablenken, der Schuldenblase die von der EZB aufgebaut wurde. Heute geht das nicht mehr. Heute ist das so ziemlich jedem der sich mit Geld befasst klar, dass wir ganz kurz vor dem größten Crash der Geschichte stehen.

Dabei ist das gar nicht so schwer zu analysieren was die Wirtschaft und damit auch die Gesellschaft kaputt gemacht hat: Es ist das unsägliche Schuldenmachen der Politik und das damit verbundene Gelddrucken der Europäischen Zentralbank. Die EZB hat dadurch den Euro kaputt gemacht und mit einem kaputten (also wertlosen) Geld geht eine jede Wirtschaft zugrunde, das ist logisch und das ist auch nichts neues, das war schon immer so. Durch das wertlose (billige) Geld gibt es nun unglaublich viele Firmen welche nur noch durch das billige Geld am Leben erhalten werden, sogenannte Zombiefirmen. Das sind Firmen die nicht produzieren was wirklich gebraucht wird (im Prinzip wie im Sozialismus in der DDR). Da wird zwar viel gearbeitet, aber eben "für die Katz", also unnütze Produkte und unnütze Leistungen. Beispiele gefällig ? Gerade in Deutschland werden noch immer jede Menge Benzinautos hergestellt. Warum eigentlich ? Es müsste doch mittlerweile auch dem Dümmsten klar sein, dass wir überhaupt keine Benziner mehr brauchen können, wo es doch mit E-Mobilität viel besser geht. Schon alleine die Herstellung und Bereitstellung von Benzin verbraucht mehr Strom als ein Elektroauto für dieselbe Entfernung verbraucht.
Wie dumm ist es denn da noch Benziner zu bauen ?
Wie gesagt, jede Menge Firmen, auch Zulieferer die Produkte produzieren, die nicht mehr gebraucht werden. Aber zum Beispiel im Bankensektor schaut's ja noch schlimmer aus. Das Hauptprodukt der Banken, also der Euro ist wegen der Inflation (ca. 5-10% pro Jahr) so dermaßen schwach auf der Brust, dass er letztlich nur noch benutzt wird weil nix besseres angeboten wird. Das heißt, auch die Banken bieten Produkte an, die nicht sehr nützlich sind und dass die Banken deswegen auch nicht mehr von sich aus lebensfähig sind, dass ist ja auch kein Geheimnis. Auch sie sind nur noch wegen dem billigen Geld nicht pleite. Zombiebanken mit Regenschirmen.
Deutschland ist mittlerweile voll von solchen Firmen die nur noch durch staatliches Geld am Leben gehalten werden (das selbe Prinzip wie damals in der DDR). Dazu gehören zb auch Zeitungen, welche in 2020 ein 40 Mio Euro Geschenk bekommen sollen, usw..

Ich möchte nun aber auf das eigentliche Thema dieses Artikels zurück kommen, nämlich die Entwicklung von Bitcoin in 2020. Es soll nämlich nun Banken erlaubt werden Bitcoin Verwaltung für Kunden anbieten zu dürfen (Quelle: Handelsblatt). Für Bitcoin bedeutet dies eine enorme weitere Verbreitung. Aber was bedeutet es für den drohenden Megacrash ?

Wenn viele traditionelle Bankkunden dieses Bitcoinangebot nutzen, dann stünde dadurch unserer Wirtschaft plötzlich wieder eine starke harte Währung zur Verfügung. Dies wird zwar nicht verhindern dass all diese unrentablen Firmen pleite gehen müssen, aber danach wird es sofort einen massiven Aufschwung geben, wie wir ihn wohl noch nie in der Geschichte erlebt haben. Die Geschichte hat das zwar schon immer gezeigt, dass sich ab dem Moment wenn ein hartes (wertvolles) Geld zur Verfügung steht, dass sich dann immer ein allgemeiner Aufschwung einstellt der allen Bevölkerungsschichten zugutekommt. In der Vergangenheit waren das immer Gold oder goldgedeckte Währungen. Mit Bitcoin wird dieser positive Effekt noch um ein vielfaches verstärkt sein, weil Bitcoin im Vergleich zu Gold so viele Vorteile hat. Es wird aber noch einige Zeit dauern bis dieser Bankenbitcoinhandel angeboten wird, das wird frühestens Ende 2020 der Fall sein.


Freunde werben Links:
Coinbase (Bitcoins kaufen, senden, empfangen und verwalten)
Kryptobörse Binance

    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



Der Aufschwung von Bitcoin in 2020
Artikel ID: 76
Aufrufe pro Tag: 2.3
Bewertung: 4.4
Kommentare: 0
Kategorie Geld
Alle Texte
Allerlei
Gesundheit
Gesellschaft
Technik
Mondphasen-Zyklus
Geld


Büchersuche nach Bitcoin

Freunde werben Links:
Coinbase (Bitcoins kaufen, senden und verwalten)
Kryptobörse Binance

Neueste Artikel:
Röhrentransportsystem
Wissenswertes über Bitcoin
Schnellstärkung Immunsystem
Coronavirus
Berechnung Inflation
Staat ohne Steuern
Bitcoin Prognose
Nachts am Computer ?

Beste Artikel:
Aktivgruppe Hohenlohe
Himalaya Kristall Salz
Sonnenzeit Zeitgleichungstabelle
Gesellschaft ohne Geld
Sonnenzeit
Die Öl Lüge
Zeolithe - Nanopartikel für die Gesundheit
Salz und Zucker

Beliebteste Artikel:
Berechnung Mondphasen-Zyklus
Warum Bitcoin das bessere Geld ist
Ebook für Kindle Format schreiben
Mondphasen-Zyklus
Röhrentransportsystem
Zeolithe - Nanopartikel für die Gesundheit
Wissenswertes über Bitcoin
Coronavirus



Weitere Artikel in Geld
Berechnung Inflation
IOTA und andere Kryptowährungen
Wissenswertes über Bitcoin
Kryptogeld
Warum Bitcoin das bessere Geld ist
Bedingungsloses Grundeinkommen
Libra
Bitcoin Prognose
Dollar Kollaps
Staat ohne Steuern möglich

Freundeempfehlungslinks:
Etwas über Kryptowährungen lernen und dafür auch noch 10 Dollar erhalten, das geht mit coinbase earn:
EOS
XLM