Warum Bitcoin besser als Gold ist

Warum sind eigentlich so viele Menschen von Bitcoin so felsenfest überzeugt ? Was unterscheidet Bitcoin von Geld und Gold ? Und warum wird Bitcoin Gold ersetzen ? Hier also nun die Schnellübersicht zu Bitcoin im Vergleich zu Gold und herkömmlichem Geld:

 BitcoinGoldGeld
Überprüfbarkeitsehr hoch
mittel
niedrig
Tauschfähigkeitsehr hochhochsehr hoch
Transportierbarkeitsehr hochniedrigsehr hoch
prakt. Handhabung
hochniedrigsehr hoch
Haltbarkeit-
sehr hoch
niedrig
Teilbarkeit
sehr hoch
niedrig
mittel
Knappheithochmittelniedrig
etablierte Geschichte
niedrigsehr hoch
niedrig
Manipulationsresistenz
sehr hochmittelniedrig
Herstellungskosten
hochhochniedrig
Open Source
sehr hochniedrigniedrig
Dezentralitätsehr hochmittel
niedrig

Man kann aus dieser Übersicht sehr gut erkennen warum Gold so viel mehr Wert ist als unser Euro oder der Dollar, aber wir erkennen auch warum Bitcoin in bälde auch das Gold überholen wird.

Überprüfbarkeit
Die Prüfung auf Echtheit ist Teil einer JEDEN Bitcoin Transaktion. Das ist ein ganz großes Plus für Bitcoin und andere Kryptos.
Bei Gold ist es für die meisten Menschen sehr schwierig Gold auf Echtheit zu prüfen. In einer echten Kriese könntest du heute für dein Gold absolut NIX bekommen, weil kein normaler Mensch in der Lage wäre dein Gold ausreichend zu prüfen ob es echt ist ! Niemand würde sich trauen dir etwas für dein Gold zu geben, weil es könnte gefälschtes Gold sein.
Und bei herkömmlichem Geld ist es definitiv überhaupt nicht überprüfbar ob die Geldscheine rechtmäßig produziert wurden. Man muss hier blind den gelddruckenden Stellen vertrauen (Es könnte sogar sein dass Zentralbänker sich und ihren Freunden selber Geldscheine gedruckt haben, wenn du einen Euroschein in der Hand hältst kannst du dies nicht überprüfen ob es so ist ! dies gilt auch für digitale Euros..)

Tauschfähigkeit
Bei Gold ist tauschen umständlich, da muss man mit Waagen hantieren, usw.

Transportierbarkeit
Geht mit Bitcoins am einfachsten.

Praktische Handhabung
Diese erhöht sich zur Zeit bei Bitcoin ständig weil immer mehr neue Apps und Anwendungen entstehen. Beim normalen Geld hingegen sinken die praktischen Möglichkeiten, weil Bargeld immer mehr abgeschafft wird. Wenn man irgendwann gar nicht mehr mit Bargeld bezahlen kann, dann hat normales Geld diesbezüglich keinen Vorteil mehr gegenüber Bitcoin.

Haltbarkeit
Bitcoin existiert erst seit 11 Jahren, deswegen hierzu noch keine Aussage. Gold wird schon seit Urzeiten als Tauschmittel benutzt und normale Geldsysteme überdauern durchschnittlich nur 27 Jahre.

Teilbarkeit
Geht am besten mit Bitcoin, bis zu 8 Stellen nach dem Komma. 1 Satoshi = 0,00000001 BTC

Knappheit
Bei den meisten herkömmlichen Geldern kann so viel gedruckt werden wie die Zentralbank Lust hat. Bei Gold gibt es noch gigantische ungeförderte Goldmengen in der Erde. Nur bei Bitcoin ist die Menge mathematisch definiert begrenzt. Dadurch ist Bitcoin eine wesentlich härtere Währung ! Und das ist schließlich das Wichtigste an einem Geld, weil wer will schon dass sein Geld an Wert verliert !

etablierte Geschichte
Bitcoin gibt's erst seit 11 Jahren, Gold schon seit vielen tausend Jahren, herkömmliches Fiatgeld verschwindet durchschnittlich nach etwa 27 Jahren. Die Währung mit der ältesten Geschichte ist das britische Pfund. Es existiert seit über 300 Jahren und ist seither nur noch ein zweihundertstel seines ursprünglichen Wertes wert. Andere Fiatgelder sind in ihrem Wertverlust noch viel dramatischer. Die Geldgeschichte zeigt dass es eine der dümmsten Ideen der Menschheitsgeschichte war, Fiatgelder zum Beispiel auf Sparkonten zu sparen. Immer war der wahre Wertverlust (wahre Inflation) größer als die erhaltenen Zinsen.

Manipulationsresistenz
Weil Bitcoin ein Protocol nach mathematisch festgelegten Regeln ist, kann keine Manipulation wie bei Fiatgeldsystemen von Zentralbanken stattfinden.

Herstellungskosten (erzeugen Fälschungssicherheit)
Das traditionelle Problem gefälschter Banknoten ist bei Bitcoin nicht möglich.

Open Source Programmierbarkeit
Ist nur bei Bitcoin möglich. Dadurch hat Bitcoin die Möglichkeit evolutionäre Entwicklungen zu durchlaufen. Dies ist auch bereits geschehen, zb in Form des Lightningnetzwerkes.

Dezentralität
Dadurch ergibt sich für Bitcoin eine Unverwundbarkeit wie sie kein zentrales Geldsystem vorweisen kann.



Freunde werben Links:
Coinbase (Bitcoins kaufen, senden, empfangen und verwalten)
Kryptobörse Binance

    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home | impressum | Artikelbase | Allerlei | Gesundheit | Gesellschaft | Geld | Technik | Bachblüten | Mondphasen Zyklus | Bilder