OK - ganz ehrlich - dieses Auto hatte mehr als ein Elektronik-problem.

Ein Renault Steuergerät

Renault Elektronikprobleme

Was tun bei Elektronikproblemen ?

Elektronikprobleme können vielseitig sein.
Das kann schon anfangen, dass sich das Auto nicht mehr starten läßt wegen der elektronischen Wegfahrsperre. Die häufigsten Elektronikprobleme bei Renault sind allerdings im Zusammenhang mit dem Fensterheber und der Zentralverriegelung.

Allgemein fängt es mit Undichtigkeiten an Steckverbindungen und auch oftmals Wackelkontakten an. Ein gutes Beispiel sind die Verbindungen zu den Gurtstraffern, was bei vielen Herstellern die Airbaglampe zum leuchten bringt (und den Kunden aus Angst in die Werkstatt).
Oft liegt die Ursache für Elektronikprobleme auch bei falsch verbauten Teilen (Wenn das Elektronik Steuergerät neben der Abgasanlage eingebaut ist oder wenn der ABS-Block ständig dem Spritzwasser ausgesetzt ist.)

 

Renault Elektroniklinks:

 

    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Kommentare

 
1. Nick schrieb am 08.2.2012: Auf diesen Beitrag antwortenantworten  mit Zitat antwortenzitieren

Das sieht wirklich nicht gut aus. Leider haben die neuen Autos immer mehr Elektronik mal schauen wo uns das noch hinführt. Grüße
 


Kommentar schreiben

 
Ihr Name (oder Nickname)

Ihre Email (wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)

Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 


home | impressum | Artikelbase | Allerlei | Gesundheit | Gesellschaft | Technik | Mondphasen Zyklus