Woran kann man einen korrupten Staat erkennen ?

Für fast jeden Mensch gibt es eine Summe zu der er käuflich ist. Das ist leider menschlich. Desto höher die Summe steigt, die einem Menschen für Bestechung angeboten wird, dann wird es für ihn immer schwieriger die Bestechung abzulehnen. Nur wenige Menschen sind in sich so stabil, dass sie Bestechungsversuchen dauerhaft wiederstehen können.

Nun gibt es in einem Staat ja reiche und arme Menschen, kleine Unternehmen, mittlere Unternehmen und riesige Konzerne. Und die Frage ist einfach: Welche von diesen Unternehmen können die größten Bestechungsgelder zahlen ?

Das sind die großen Konzerne. Mit ihnen können werden die mittleren, noch die Kleinunternehmer mithalten. Auch Einzelbürger können nicht mit den finanziellen Möglichkeiten großer Konzerne mithalten. So ist es offensichtlich dass in einem korrupten Staat die großen Konzerne ihre Interessen durch Bestechung am besten durchsetzen können, ganz einfach deswegen weil sie die höchsten Bestechungspreise zahlen können.

Wenn wir nun zur Eingangsfrage zurück kommen, woran man einen korrupten Staat erkennen kann, dann ergibt sich daraus eine eindeutige Antwort:

Man erkennt einen korrupten Staat daran, dass die Interessen der großen Konzerne über die Interessen aller anderen gestellt werden !

    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home | impressum | Artikelbase | Allerlei | Gesundheit | Gesellschaft | Technik | Mondphasen Zyklus